Adamo, der böse Hund

Adamo ist ein ständig bellender und laut knurrender schwarzbrauner Mischlingshund. Er lebt am Ende der Straße, kurz vorm Dorf Agios Nikitas. Laut Zorro hat er schon viele Katzen auf dem Gewissen. Auch er selbst wäre der Bestie schon fast zum Opfer gefallen. Aber er hatte noch Glück: Adamo erwischte ihn nur am Schwanz. Weshalb Zorro nun mit seinem kurzen Stummelschwanz leben muss.

Der Grenzwächter

Was uns an Adamo aber am meisten nervt, ist seine Rolle als Grenzpolizei. Ob bewusst oder nicht, er ist der Grund, weshalb uns keine anderen Katzen besuchen können und wir vom Dorf unten nur träumen dürfen. Wie sollen wir bloß an ihm vorbei kommen? Wie gerne würden wir endlich erleben, wie es unten im Ort wirklich ist. Wo wir uns den Bauch mit Gyros vollschlagen würden und mit den anderen Katzen um die Häuser ziehen könnten.